Am Montag, 15. August mittags gibt´s wieder Wildschwein vom Grill
(Bitte reserviert rechtzeitig)

************************

Von 31. August bis einschließlich 11. September sind wir im Betriebsurlaub.

Ab Mittwoch, 14. September sind wir wieder für Euch da.


Vielen Dank für Euer Verständnis!

***************************

Unsere Aktionen:

  • Mittwochs (außer Feiertag)

ofenfrischer Schweinshax´n mit Knödeln und Krautsalat:

- halbe Schweinshax'n 8,30 €
- ganze Schweinshax'n 13,50 €

  • Donnerstags (außer Feiertag)

      verschiedene Schnitzel
      mit kleinem Salat     8,50 €

  • Freitags (außer Feiertag) 
    verschiedene Burger

 *************************

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams:

Küchenhilfe, Servicemitarbeiter und Reinigungskraft

 

Bei Interesse gerne melden.

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag Ruhetag

 

Samstag, Sonntag und Feiertags:
ab 11.00 Uhr

 

Mittwoch und Donnerstag
von 11.00 bis 14.00 Uhr
und ab 17.00 Uhr

 

Freitag ab 17.00 Uhr

 

(wenn ein Feiertag auf einen
Montag oder Dienstag fällt,
haben wir immer mittags geöffnet)


Warme Küche:
Mittwoch / Donnerstag 11:30 - 14:00 / 17:00 - 21:00
Freitag 17:00 - 21:00
Samstag 11:30 - 21:00
Sonntag 11:30 - 20:30


Wir bitten Terminabsprachen
zwischen 14:00 und 17:00 Uhr
und nicht während dem Service.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Über uns

 

Geschichte des Hauses

Die Geschichte des Hauses geht bis 1681 zurück. In diesem Jahr brannte die Wirtschaft,
wovon eine Votivtafel in der Klosterkirche Andechs zeugt.

Im Laufe der Jahrunderte wechselte das Gasthaus mehrfach den Besitzer bis im Jahr 1919 Benedikt Riedle das Haus erwarb.

Seit nunmehr über 100 Jahren befindet sich die Wirtschaft im Familienbesitz. 

 

Geschichte unseres Chefs / Küchenmeisters

In über 20 Jahren Berfufserfahrung war er mehrmals in der Schweiz (z.B. in St. Moritz / Flims / Pontresina),
in Moskau, aber auch immer wieder in heimatlichen Regionen tätig.

Die Ausbildung machte er in Diessen am Ammersee. Den Beruf des Kochs erlernte er so richtig in St. Moritz.
Im Jahr 1999 legte er die Prüfung des Küchenmeisters mit Erfolg ab und sammelte in
mehreren Betrieben Erfahrung als Küchenchef.